IFA-NEUHEIT: Bluetooth In-Ear-Sportkopfhörer mit „Nozzle fit”- Ohrfixierung für sicheren und komfortablen Halt

Der neue JVC HA-F250BT In-Ear-Kopfhörer vereint alles, was ein Sportkopfhörer benötigt, denn dank Bluetooth kommt er ganz ohne Zuspielkabel aus und mit den ergonomisch geformten "Nozzle Fit"-Ohrstöpseln sitzt er perfekt im Gehörgang - so wird sichergestellt, dass der Kopfhörer auch beim Training oder Laufen nicht herausfallen kann.


Kopfhörer mit Bluetooth-Technologie liegen voll im Trend und sind auch gerade bei Sport und Action immer beliebter. Der neue JVC Bluetooth In- Ear-Sportkopfhörer HA-F250BT folgt diesem Trend und vereint alles, was ein Sportkopfhörer benötigt, denn dank Bluetooth-Technologie kommt er ganz ohne Zuspielkabel aus und mit der „Nozzle fit”-Ohrfixierung ist gesichert, dass der Kopfhörer bei Sport und Action sicher und komfortabel sitzt. Die richtigen Kopfhörer zum Joggen oder für das Training zu finden ist nicht immer einfach, denn die besten Beats erlauben kein ungestörtes Training wenn der Tragekomfort nicht stimmt oder störende Kabel die Aufmerksamkeit ablenken. JVCs neuer sporttauglicher Bluetooth In-Ear-Kopfhörer HA-F250BT liefert dem Sportler seine Lieblingsmusik kabellos und in bester Qualität und egal wie turbulent es zugeht, die ergonomisch geformten „Nozzle Fit"-Ohrstöpsel sitzen perfekt im Gehörgang und sorgen
durch die einzigartige Tropfenform für einen sicheren Halt und perfekten Sitz und garantieren, dass die Hörer beim Laufen oder beim Training im Fitnessstudio nicht mehr herausfallen. Dank seines geringen Gewichts von nur 15 g ist das Leichtgewicht kaum zu spüren und ist in vier trendy Farbvarianten (weiß, schwarz, blau oder pink) überall ein echter Hingucker.

Als robuster Trainingspartner steckt der Sportkopfhörer HA-F250BT auch den harten Einsatz bei besonders schweißtreibenden Sportaktivitäten locker weg, da er (gem. IPX2) schweißresistent ist.

Die im linken Hörer integrierte 3-Tasten-Fernbedienung mit integriertem Mikrofon erlaubt eine bequeme Funktionssteuerung (play, skip tracks) sowie die Annahme von Telefonanrufen. Der eingebaute Lithium-Polymer-Akku liefert Power für bis zu 7 Stunden, genug um auch bei ausgedehnten Trainingseinheiten nicht schlapp zu machen. Über das im Lieferumfang enthaltene USB-Kabel kann der Akku aufgeladen werden und ist in kurzer Zeit wieder für die nächste sportliche Action bereit. Die 10-mm-Neodym-Antriebseinheiten produzieren einen leistungsstarken und klaren Sound mit kraftvollen Bässen und dynamischen Mitten.

Der erstmals auf der IFA vorgestellte HA-F250BT hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 49,95 € (inkl. MwSt.) und ist ab Ende Oktober 2016 lieferbar.

Eventuelle Änderungen einzelner Features vorbehalten.

23/08/2016