CD-Receiver mit Android Audio Modus AOA 2.0

Bluetooth für Audio-Streaming und Freisprechen – USB-Port – abnehmbares Bedienteil – 3-Zonen-Tasten/Displaybeleuchtung


 

Der neue CD-Receiver JVC KD-R961BT hat mit seinem integrierten CDSpieler, einem leistungsfähigen UKW-Tuner mit digitaler Signalverarbeitung und einem USB-Port zum Anschluss externer Digitalmedien schon einmal die wichtigsten für eine klangvolle Unterhaltung im Auto erforderlichen Zutaten an Bord. Darüber hinaus ermöglicht er aber auch eine perfekte Anbindung eines Android-Smartphones für die komfortable Wiedergabe der im Handy gespeicherten Musikdaten.
 
Der CD-Receiver kann nämlich dank des Übertragungsprotokolls AOA 2.0 direkt auf die Musikdaten aktueller Android-Smartphones zugreifen (ab OS Version 4.1). Die Bedienung des Android-Mediaplayers – Play, Pause, Skip, nächster oder voriger Ordner, Suche nach Interpret, Album, Titel oder hinterlegten Metadaten – erfolgt bequem über die Radiotastatur. Hierzu muss das Smartphone über den frontseitigen USB-Port des JVC-Radios angeschlossen und auf dem Telefon die kostenlos verfügbare „JVC Music Play”-App installiert sein.
 
Alternativ lassen sich die im Handy abgelegten Musikdaten auch drahtlos in bester Stereo-Qualität zum Autoradio streamen – das im KD-R961BT integrierte Bluetooth-Modul macht’s möglich. Selbstverständlich erlaubt es auch das Telefonieren via Freisprecheinrichtung, damit die Hände am Lenkrad bleiben können. Und Besitzer eines iPhones, die ihr Telefon mit dem frontseitigen USB-Anschluss verbunden haben, können dank der „Siri Eyes Free”-Funktion sogar die wichtigsten Funktionen des Smartphones per Sprachsteuerung bedienen.
 
Für eine optimale Klangqualität sorgen vier jeweils 50 Watt starke MOS-FETEndstufen und ein dreibändiger parametrischer Equalizer, der in Verbindung mit 12 Presets eine präzise auf das jeweilige Fahrzeug und die Musik abgestimmte Klangeinstellung ermöglicht. Und wer sein Auto zu einem rollenden Konzertsaal verwandeln möchte, kann über die drei integrierten Hochpegel-Vorverstärkerausgänge externe Verstärker für die vorderen und hinteren Lautsprecher sowie einen separaten Aktivsubwoofer ansteuern.
 
Eine optimale optische Anpassung an das Armaturenbrett ermöglicht das JVC-Autoradio mit der separat in drei Zonen – dem Display sowie den linksseitig und rechtsseitig angeordneten Tasten – und jeweils 32 Farben beleuchtbaren Gerätefront. Zusätzlich sorgt eine Helligkeitssteuerung mit Auto-Dimmer für eine dem Tageslicht angepasste Beleuchtung. Der Receiver ist mit einem optional erhältlichen Adapter auch über die Original-Lenkradfernbedienung zahlreicher Fahrzeugtypen steuerbar.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den ab sofort lieferbaren CD-Receiver KD-R961BT beträgt 129,95 € (inkl. MwSt.)

Eventuelle Änderungen einzelner Features vorbehalten.

 
19/01/2015